Kitolac – der medizinische Nagellack für brüchige Nägel

Der medizinische Nagellack - Kitolac
Schöne Nägel mit Kitolac
Kitolac für schöne Nägel
Foto: © VICUSCHKA – stock.adobe.com

Künstliche Nägel, der Kontakt mit Reinigungsmitteln, Gärtnern ohne Handschuhe oder die falsche Ernährung. All das schadet unseren Nägeln. Kein Wunder, dass sie irgendwann brüchig werden. Der medizinische Nagellack Kitolac repariert Ihre brüchigen Nägel über Nacht. Kitolac pflegt und kräftigt strapazierte Nägel. Seine Wirkstoffe remineralisieren Fuß- und Fingernägel und stärken so dauerhaft die Nagelstruktur. Lesen Sie hier, wie Ihnen Kitonail Nagellack schnell und sicher hilft.

Brüchige Nägel? Kitolac Nagellack hilft bei brüchigen Nägeln

Kitolac ist ein medizinischer Nagellack mit patentierter Lacktechnologie. Durch die einzigartige Kombination aus Hydroxypropylchitosan (HPCH), Kieselsäure (Silicium) und Schwefel (MSM) remineralisiert und kräftigt Kitolac Nagellack die geschädigten Nägel innerhalb weniger Wochen. Der medizinische Lack eignet sich für Fuß- und Fingernägel. Eine Flasche mit 3,3 Milliliter Inhalt reicht bei täglicher Anwendung auf zehn Nägeln etwa 4 bis 6 Wochen. Kitolac Nagellack erhalten Sie in jeder Apotheke sowie in ausgewählten österreichischen Online-Apotheken.

Repariert und mineralisiert: Die Wirkung von Kitolac Nagellack

Unterstützt die Nagelpflege.

Stärkt brüchige Fingernägel.

Fördert das gesunde Nagelwachstum.

Verbessert das Erscheinungsbild von Finger- und Fußnägeln.

Mineralisiert Nägel von innen.

Reduziert Spliss bei Finger- und Fußnägeln.

Hilft bei Nagelveränderungen durch Psoriasis (Schuppenflechte).

Produktbild Kitolac

Wie wirksam ist Kitolac Nagellack?

Ein Anwendertest und mehrere klinische Studien belegen die Wirksamkeit von Kitolac Nagellack. Eine Studie zeigt, dass Kitolac bei täglicher Anwendung innerhalb von vier Wochen das Erscheinungsbild kaputter Nägel sichtbar verbessert.1 Eine weitere klinische Studie2 bestätigt die Wirksamkeit von Kitolac auch bei Nagelveränderungen durch Nagelpsoriasis (Schuppenflechte auf den Nägeln).

Vor der Behandlung - Nägel mit Rillen und Nagelaufsplitterung
Vor der Behandlung - Nägel mit Rillen und Nagelaufsplitterung

Vor der Behandlung

Brüchige Nägel mit Rillen und Nagelaufsplitterung vor der Anwendung von Kitolac Nagellack in einer klinischen Studie.3

Nach der Anwendung nahezu ohne Nagelprobeme
Nach der Anwendung nahezu ohne Nagelprobeme

Nach der Behandlung

Nägel 8 Wochen nach der Anwendung von Kitolac Nagellack. Die brüchigen Nägel sind nahezu verschwunden.3

Kitolac Nagellack hilft bei brüchigen Nägeln

Der medizinische Nagellack Kitolac kombiniert die hochentwickelte Lackgrundlage aus Hydroxypropylchitosan mit den natürlichen Inhaltsstoffen Kieselsäure und Schwefel. Der wasserlösliche Lack wurde eigens für brüchige Finger-und Fußnägel entwickelt.

Was ist so besonders an Kitolac Nagellack?

1. Die spezielle Lackgrundlage aus Hydroxypropylchitosan (HPCH) schützt die Nägel effektiv

  • Kitolac stellt die Nagelstruktur wieder her. Der Lack füllt Vertiefungen, Risse und Hohlräume im Nagel auf und stabilisiert den Nagel.
  • Die Lackgrundlage von Kitolac besteht aus Hydroxypropylchitosan (HPCH). Diese Substanz ähnelt unserem Nagelkeratin. Das HPCH transportiert die Wirkstoffe bis tief in die Nagelplatte.
  • Die Wirkstoffe Schwefel (MSM) und Kieselsäure (Silicium) entfalten tief im Nagel ihre Wirkung – also genau da, wo sie gebraucht werden.
  • Außerdem verbindet sich das HPCH mit dem Nagelkeratin und füllt brüchige und poröse Nägel wieder auf.
  • Das Hydroxypropylchitosan bildet auf dem Nagel einen unsichtbaren Film. Dieser Film schützt die Nägel äußerlich und verhindert, dass sie Wasser verlieren und austrocknen.

2. Die Kieselsäure (Silicea) mineralisiert brüchige Nägel

  • Kieselsäure ist ein wichtiger Mineralstoff für unsere Nägel.
  • Das in der Kieselsäure enthaltene Silicium mineralisiert und stabilisiert die belastete Nagelstruktur.
  • Gewonnen wird die Kieselsäure in Kitolac Nagellack aus pflanzlichem Schachtelhalmextrakt. Die natürliche Heilpflanze Schachtelhalm enthält in ihren grünen Blättern um die 10 Prozent Kieselsäure.

3. Das Methylsulfonylmethan (MSM) stärkt spröde Nägel

  • Jede gesunde Nagelplatte besteht zu 2,5 Prozent aus Schwefel.
  • Das Methylsulfonylmethan (MSM) in Kitolac stärkt die Nagelplatte und sorgt für eine hohe Elastizität.
  • MSM ist eine natürlich vorkommende Form von Schwefel. Dieser wird vom Nagelkeratin aufgenommen und kräftigt den Nagel.

Die spezielle Lackgrundlage aus Hydroxypropylchitosan (HPCH) schützt die Nägel effektiv

Kitolac stellt die Nagelstruktur wieder her. Der Lack füllt Vertiefungen, Risse und Hohlräume im Nagel auf und stabilisiert den Nagel.

Die Lackgrundlage von Kitolac besteht aus Hydroxypropylchitosan (HPCH). Diese Substanz ähnelt unserem Nagelkeratin. Das HPCH transportiert die Wirkstoffe bis tief in die Nagelplatte.

Die Wirkstoffe Schwefel (MSM) und Kieselsäure (Silicium) entfalten tief im Nagel ihre Wirkung – also genau da, wo sie gebraucht werden.

Außerdem verbindet sich das HPCH mit dem Nagelkeratin und füllt brüchige und poröse Nägel wieder auf.

Das Hydroxypropylchitosan bildet auf dem Nagel einen unsichtbaren Film. Dieser Film schützt die Nägel äußerlich und verhindert, dass sie Wasser verlieren und austrocknen.

Icon_500

So einfach verwenden Sie Kitolac Nagellack

Anwendung über Nacht
Foto: © Adam Gregor, Roman Hense, VadimGuzhva – stock.adobe.com
Kitolac über nacht einwirken lassen
Foto: © Adam Gregor, Roman Hense, VadimGuzhva – stock.adobe.com

Tragen Sie Kitolac Nagellack vor dem Zubettgehen dünn auf die sauberen Nageloberflächen auf.

Warten Sie kurz, bis der nagelschonende Lack getrocknet ist.

Kitolac bildet einen unsichtbaren Schutzfilm auf Ihren Nägeln.

Die Wirkstoffe dringen über Nacht tief in den Nagel ein.

Am nächsten Morgen waschen Sie die Lackreste einfach mit Wasser ab.

Sie benötigen keinen Nagellackentferner zur Entfernung überflüssiger Lackreste.

Das Erscheinungsbild der betroffenen Nägel verbessert sich innerhalb weniger Wochen.

Tipp: Machen Sie eine dreimonatige Kur mit Kitolack Nagellack. Das schützt Ihre Nägel dauerhaft.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Kitolac

Kann ich Kitolac als Grundierung unter farbigem Lack auftragen?

Sie können Kitolac auch als Grundierung unter dekorativem Nagellack auftragen. Die Grundierung schützt Ihre Nägel zusätzlich vor potentiell aggressiven Inhaltsstoffen in Nagellacken und Nagellackentfernern.

Können auch Männer Kitolac Nagellack verwenden?

Die Lackgrundlage trocknet schnell ein und ist unsichtbar. Damit ist Kitolac auch für Männer mit brüchigen Nägeln sehr gut geeignet.

Welche Vorteile hat Kitolac gegenüber einer oralen Therapie?

Kitolac hilft bei brüchigen Nägeln schneller. Denn die patentierte Lackgrundlage transportiert die Wirkstoffe direkt und ohne Umwege in den Nagel. Oral eingenommene Mittel wie Tabletten, Kapseln oder Pulver haben einen längeren Weg über den Verdauungstrakt und die Blutbahn. Da ein Nagel nur in der Nagelwachstumszone mit Blut versorgt wird, reichern sich oral eingenommene Mineralstoffe und Vitamine erst nach Monaten und in geringer Konzentration im Nagel an.

 

Quellen

1) Sparavigna A, Setaro M, Genet M, Frisenda L: Equisetum arvense in a new transungual technology improves nail structure and appearance J Plastic dermatol. 2006; 2(1): 31-38.

2) Cantoresi F et al. Improvement of psoriatic onychodystrophy by a watersoluble nail lacquer. J Eur Acad Dermatol Venereol. 2009; 23(7): 832–834. 

3) Piraccini BM et al. Corso pratico Hair and Nail and Anti-Aging, 15/16 April 2011, Capri (Italy)